Mobi: Benjamin Kaiser: Kulturmarxismus – Eine Idee vergiftet die Welt

16,99 

Die westliche Welt befindet sich im freien Fall. „Bunt, offen und tolerant“ sind Schlagworte einer neuen Gesellschaft, die aus dem Untergang der alten entstehen sollte.

Ebook im Mobi-Format.

Beschreibung

Die westliche Welt befindet sich im freien Fall. „Bunt, offen und tolerant“ sind Schlagworte einer neuen Gesellschaft, die aus dem Untergang der alten entstehen sollte.
Immer mehr Menschen empfinden die jetzige Zeit als verroht, seelenlos und dekadent. Genderwahn, Massenmigration und sexuelle Übergriffe scheinen das Mantra der neuen Zeit zu sein. Nur wenige wissen, dass aber ein geheimer, teuflischer Plan dahinter steckt, der seinen Ursprung bereits vor über hundert Jahren hatte und mittlerweile fast die ganze Welt umspannt. Dieser ganze Wahnsinn lässt sich in einem Wort zusammenfassen: Kulturmarxismus.
Benjamin Kaiser deckt in diesem wegweisenden Buch die dahinter stehenden Strukturen auf und entzaubert die Strippenzieher.
Herausgegeben von Heiko Schrang. Erschienen im Macht-steuert-Wissen Verlag.
(Achtung, das Ebook ist textidentisch mit der im Seuse Verlag erschienen Printausgabe Benjamin Kaiser: Kulturmarxismus.)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mobi: Benjamin Kaiser: Kulturmarxismus – Eine Idee vergiftet die Welt“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.